was wir wollen

 

was wir wollen


aber nicht können
ist und bleibt
das
was wir nicht sagen
und das
was wir nicht tun
und es bleibt für immer
letztendlich sinnlos
und leer
es füllt nicht den anfang
es füllt nicht die mitte
nicht mal den rand
nur den abgrund
in den wir fallen
wenn wir gehen


und dort bleiben
wo wir stehen